Junioren
Senioren
Damen

Aktuelles

Thingauer Hallentage 2020

Die Vorbereitungen für unser schon traditionelles Hallenturnier sind in vollem Gange.

Am Samstag den 29.02.2020 und Sonntag den 01.03.2020 treffen sich in der Doppelturnhalle in Unterthingau 40 Mannschaften, um den Sieger in 5 Altersklassen zu ermitteln.

Angemeldet haben sich über 20 verschieden Vereine.

Von Bambinis bis zu den C-Junioren kommen Teams aus dem Raum Ober-, Unter-, Ostallgäu, Kempten, Peiting und zum ersten Mal, mit dem 1.FC Tannheim, eine Mannschaft aus Österreich.

Turnierstart ist jeweils um 09:00 Uhr.

Eröffnet wird das Turnier am 29.02.2020 durch die F2-Jugend.

Ab 13:30 Uhr spielt die E2-Jugend und den Abschluss des 1. Tages machen die C-Junioren um 18:00 Uhr.

Am 2 Tag starten die Bambinis den Tag des Hallenzaubers.

Die D-Junioren gehen dann ab 13:30 Uhr in das letzte Turnier unserer Hallentage.

Über zahlreiche Unterstützung und lautstarke Anfeuerungen würden sich alle Mannschaften freuen.

Bambini gewinnen neue Trikots bei VW Trikotwettbewerb

Auch unsere Bambini haben beim VW Trikotwettbewerb des Autohaus Singer neue Trikots gewonnen.

Teamfoto G Jugend 10012020

D - Jugend gewinnt Trikots

D Jugend 2019 mit Singer Trikots min

Zum Start der neuen Saison verloste das Autohaus Singer, im Rahmen der VW Trikotaktion, 15 Trikotsätze für Mannschaften aus dem  Allgäu. Voraussetzung zur Teilnahme an dem Gewinnspiel war ein kurzer Videospot mit der Begründung " Warum die Mannschaft einen neuen Satz Trikots benötigt ". Die Mädchen und Jungs um Jugendtrainer Thorsten Schöll hatten beim Dreh einen riesen Spaß.

Um so größer war dann natürlich auch die Freude, als aus der Marketing Abteilung des Autohaus Singer die Mitteilung kam - Ihr habt gewonnen.

Vielen Dank an Herr Carl Singer Junior, der die Trikots persönlich vorbeibrachte, und sein Team.

C-Jugend in neuen Trikots

Die C-Jugend in neuen Trikots

C Jugend 2019 neu

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die P.V Betonfertigteilewerke GmbH aus Kempten die unsere C-Jugend mit den neuen Trikots ausstattete.

U19-Junioren marschieren aus der Kreisklasse direkt in die Kreisliga

Dem Herbstmeister und Aufsteiger der Qualifikationsgruppe 1, die U19 A-Junioren der SG Thingau/Ruderatshofen, ist in der Aufstiegsgruppe 2 (Kreisklasse) sensationell der Durchmarsch in die Kreisliga gelungen. Die Mannschaft um die Trainer Thomas Hosp, Seppi Wiedemann, Tissi Haggenmüller und Willi Boneberg, erreichte in der Aufstiegsgruppe 2 insgesamt 28 von 30 möglichen Punkten, schoss 48 Tore und wurde somit unangefochten und souverän Meister. Zudem hatten sie insgesamt den besten Sturm, sowie die beste Abwehr von allen Mannschaften mit nur 8 Gegentoren. Auch die Torjäger-Kanone ging an die SG-Mannschaft. Gabriel Schrägle aus Thingau erzielte insgesamt 17 Treffer in dieser Saison. Nach dem letzten Auswärtssieg (6:1 Sieg gegen SVO Germaringen), war die Freude nahezu grenzenlos. Spieler, Trainer und Fans feierten direkt nach dem Schlusspfiff mit ihren neuen Meisterschaftsshirts, welche sie von Jugendleiter Werner Hummel überreicht bekamen. Bei der anschließenden Meisterfeier im Vereinsheim, ließ es sich die Mannschaft nicht nehmen, die Haarpracht etwas „aufzulockern“.

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung. Mit Klicken auf "OK" stimmen Sie unseren Datenschutzerklärung zu.